In aller Kürze!

Ich bin 1958 geboren und habe eine kaufmännische Ausbildung erhalten.

Mit 28 Jahren entschied ich mich für das Studium Ethnologie an der Universität Wien. Es war und ist eine große Bereicherung und hilfreich, das Fremde zu verstehen, auch das Fremde in sich selbst.

Während meines Studiums habe ich meine heutige Berufswahl getroffen und 1991 das psychotherapeutisches Fachspezifikum (Psychodrama) im ÖAGG begonnen.

In dieser Zeit konnte ich auch Erfahrungen auf unterschiedlichen psychiatrischen Stationen sammeln. Im Besonderen im Donauklinikum Gugging, wo ich über zwei Jahre tätig war.

1997 erfolgte die Eintragung in die Psychotherapeuten-Liste.

Seit 1998 arbeite ich als freiberufliche Psychotherapeutin, seit 2009 auch institutionell. Derzeit im Kompetenzzentrum für Menschen mit Essstörungen (Vinzenzgruppe)



Weiterbildungen

Curricula

1998 – 1999 Psychosomatische Medizin; ÖAGG
2002 – 2003 Traumazentrierte Psychotherapie (KrEST); Lutz Besser
2000 – 2001 Traumatherapie (EMDR I und II); Oliver Schubbe
2004 – 2005 Essstörungen; Verena Vogelbach-Woemer
2006 – 2007 Trauer- und Sterbebegleitung; Monika Müller, Matthias Schnegg
2007 – 2009 Hypnotherapie nach Milton Erickson; MEG Austria Wien
2011 – lfd. Traumatherapie (Brainspotting); David Grand, Lisa Schwarz, Ruby Gibson, Thomas Weber)

Seminare

2004 Dissoziative Störungen; Arbeit mit Täterintrojekten; Michaela Huber
2005 Komplexe posttraumatische Belastungsstörungen; Michaela Huber
2005 Traumatherapie (PITT); Luise Reddemann
2007 Traumatherapie (Psychodrama); Hildegard Pruckner, Klaus Ottomeyer
2011 Krisenintervention (Kriseninterventionszentrum Wien)
2015 Traumatherapie (Systemische Familientherapie); ÖAGG
2017 MBT Mentalisierungsbasierte Therapie (Helga Felsberger, Ulrich Schultz Venrath)


0699 1 966 92 84
gertrude@rabel.co.at